FOLGE UNS:

Bauprojekt 2022: Anbau an unser Vereinsheim

Zwölf Meter lang, zehn Meter breit, eingeschossig, Flachdach. Das sind die trockenen Zahlen unseres 120 m² geplanten Anbaus (in rot markiert). Zwei Umkleidetrakte inklusive Sanitärräumen sollen dem wachsenden Bedarf gerecht werden, mit aktuell 13 Jugend- und 3 Seniorenteams wird es häufig eng an Trainings- und Spieltagen. Gleiches gilt für das umfangreiche Trainingsmaterial der Fußballer und Leichtathleten, ein zusätzlicher Materialraum soll Lagerkapazitäten erweitern. Ein rund 25 m² großer Mehrzweckraum steht nicht nur den Fußballern als Versammlungsraum offen, sondern schafft auch Möglichkeiten, unabhängig von Hallenzeiten Angebote im Sinne des Mehrspartenvereins im Vormittags- und Nachmittagsbereich zu machen. Der General-Anzeiger berichtete darüber, hier geht es zum Artikel.

Möglich macht diesen Anbau das Förderprogramm Moderne Sportstätte 2022 des Landes NRW. Mit 375.000 Euro wird dieser umfangreiche und für uns so wichtige Bau gefördert, unsere Freude darüber ist riesig. Dazu die Stellungnahme von Andrea Milz, Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt: „Ich freue mich, dass wir mit den nun erteilten Förderentscheidungen unseren Vereinen tatkräftig unter die Arme greifen können. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, einen spürbaren Beitrag zur Modernisierung unserer Sportstätten in Nordrhein-Westfalen zu leisten. Dies ist uns mit diesem Förderprogramm gelungen. Nun können wir den Sanierungsstau deutlich reduzieren.“

Kontakt

Siebengebirgsstraße 181
53229 Bonn

E-Mail: bsvroleber@t-online.de
Telefon: 0228 481740
Fax: 0228 9085905

Die Geschäftsstelle im Vereinsheim ist mittwochs in der Zeit von 16:30 Uhr – 19:30 Uhr geöffnet.
Außerhalb dieser Zeiten erreichen Sie uns unter bsvroleber(at)t-online.de oder Sie hinterlassen uns eine Nachricht unter Telefon 0228 481740.