FOLGE UNS:

Corona Update per 21.06.2021

Ab dem 21.06.2021 greift auch im Sport die „Doppelinzidenzstufe 1“ (= Inzidenzstufe 1 in Bonn und im Land NRW)

Konkret bedeutet dies für unser Vereinsangebot (Auszug aus der Corona-Schutz-Verordnung mit den für uns relevanten Passagen):

Sport im Freien

– Kontaktsport von 100 Personen und ohne Negativtest bei sichergestellter einfacher Rückverfolgbarkeit

Sport in Hallen

Zulässig ist die Ausübung, einschließlich Ausbildung, Training und Wettkampf, von

– kontaktfreiem Sport ohne Personenbegrenzung und ohne Negativtest bei sichergestellter einfacher Rückverfolgbarkeit

– hochintensivem Ausdauertraining mit bis zu 15 Personen mit Mindestabstand, wenn die Räume vollständig durchlüftet oder mit viruzid wirkenden Luftfiltern ausgestattet sind

– Kontaktsport von 100 Personen ohne Negativtest bei sichergestellter einfacher Rückverfolgbarkeit

Immunisierte

Bei der maximalen Personenzahl der zugelassenen Sportgruppen in Hallen werden vollständig Geimpfte sowie Genesene nicht eingerechnet.

Abstand

Beim kontaktfreien Sport ist ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Sportarten, bei deren Ausübung typischerweise kein Körperkontakt stattfindet, wie z. B. Tennis-Doppel, gelten als kontaktfreie Sportarten. Ansonsten ist unter Einhaltung der Abstandsregel die kontaktfreie Sportausübung ausschlaggebend und nicht die Sportart. Zwischen verschiedenen Gruppen beziehungsweise allein Sport treibenden Personen, die gleichzeitig am selben Ort Sport treiben, ist während der Sportausübung dauerhaft ein Mindestabstand von 5 Metern einzuhalten. Ferner dürfen sich die Gruppen nicht mischen.

Hygiene/Zugang Sportstätten

Die Nutzung von Gemeinschaftsräumen von Sportanlagen, einschließlich Räumen zum Umkleiden und zum Duschen sind unter Beachtung der allgemeinen Hygieneanforderungen im Sinne des § 6 CoronaschutzVO und des Mindestabstands wieder zulässig. Beim Zugang zur Sportstätte ist die allgemeine AHA-Regel einzuhalten.

Zuschauer

Der Zutritt von Zuschauerinnen und Zuschauern zu Sportanlagen im Freien ist zulässig für bis zu 1.000 Personen, höchstens aber einem Drittel der regulären Zuschauerkapazität, ohne Negativtestnachweis auf fest zugewiesenen Sitz- oder Stehplätzen, sichergestellter besonderer Rückverfolgbarkeit für die Sitz- und Stehplätze und Einhaltung der Vorschriften zum Mindestabstand, wobei bei festen Sitzplätzen eine Besetzung im Schachbrettmuster ausreicht. Ferner besteht ab Montag, dem 21.06.2021 keine Maskenpflicht mehr.

Bei Sportveranstaltungen in Innenräumen ist der Zutritt von bis zu 500 Zuschauerinnen und Zuschauern mit Negativtestnachweis auf fest zugewiesenen Sitz- oder Stehplätzen, sichergestellter besonderer Rückverfolgbarkeit für die Sitz- und Stehplätze und Einhaltung der Vorschriften zum Mindestabstand zulässig, wobei bei festen Sitzplätzen eine Besetzung im Schachbrettmuster ausreicht.

 

Kontakt

Siebengebirgsstraße 181
53229 Bonn

E-Mail: bsvroleber@t-online.de
Telefon: 0228 481740
Fax: 0228 9085905

Die Geschäftsstelle im Vereinsheim ist mittwochs in der Zeit von 16:30 Uhr – 19:30 Uhr geöffnet.
Außerhalb dieser Zeiten erreichen Sie uns unter bsvroleber(at)t-online.de oder Sie hinterlassen uns eine Nachricht unter Telefon 0228 481740.